Das Hebammenstübchen
Das bin ich

Cornelia von Böhlen, Hebamme

  • Jahrgang 1972, 2 erwachsene Kinder
  • Hebammenexamen 1991
  • zuerst angestellte Kreißsaalhebamme
  • freiberuflich seit 1996
  • seit 2010 Tätig als freiberufliche Hebamme auf der Insel Sylt
  • Inhaberin Hebammenpraxis (Hebammenstübchen) seit 1.1.2015
  • Zusatzausbildung in Akupunktur , Akutaping, Shiatsu und Massagen

Mein Leitbild

Für wen ist meine Arbeit gedacht: Schwangerschaft und Geburt sind natürliche Vorgänge. Jede Frau hat in sich die Kraft, ihr Baby zur Welt zu bringen. Ich sehe alle Frauen mit ihren Familien als Menschen an, die ein Recht auf die bestmögliche Betreuung haben. Neben dieser Zielgruppe haben die Gesellschaft, Kooperationspartner/Institutionen, Krankenkassen und Aufsichtsbehörden ein Interesse an meiner Arbeit.

Ich beziehe die Familien ein: Ich stelle qualitativ hochwertige Hebammenarbeit zur Verfügung und beziehe die Frauen und ihre Familien aktiv in den Einschätzungs-Betreuungs-und Behandlungsprozess ein. Ich unterstütze ihre Entscheidungskompetenz und sehe mich als komptente Beraterin die Familien befähigt, eigene Wege zu gehen.

Diese Ziele verfolge ich mit meiner Arbeit: Ich biete eine individuelle Rundumbetreuung. Sie dient der Erhaltung der Gesundheit von Mutter und Kind. Ich betreue interessierte Schwangere, Mütter, Neugeborene und deren Familien nach ihren Vorstellungen individuell, persönlich, fachkompetent und mit ausreichend Zeit.

So sehe ich Schwangerschaft-Geburt-und Wochenbett: Schwangerschaft-Geburt-und Wochenbett und Elternschaft sind natürliche Lebensvorgänge, deren Gelingen ich optimal unterstützen will. Jede Frau hat in sich die Kraft, ihr Baby zur Welt zu bringen. Jedes Paar hat die Kraft und das Recht eine Geburt gemeinsam zu bewältigen und ihr Kind gemeinsam aufwachsen zu lassen.

Schweigepflicht ist ein hohes Gut: Die betreuten Familien können sicher sein, dass ihre Anliegen, Befunde und Dokumentation bei mir sicher sind und nach den Vorgaben der relevanten Gesetze aufbewart werden.

Ich bilde mich weiter: Durch regelmäßige Fort-und Weiterbildungen sichere ich kontinuierlich meine fachliche und soziale Kompetenz. Ich arbeite nach Qualitätsstandards, die sich an die Empfehlungen der WHO und des Deutschen Hebammenverbandes halten. Evidenzen leiten mein Handeln. Ich evaluiere mein Handeln und reflektiere die Ergebnisse meiner Arbeit.

So arbeite ich mit anderen zusammen: Den regelmäßigen Austausch mit Kolleginnen, mit anderen Berufsgruppen und der Mitarbeit in Netzwerken sehe ich als ergänzende und wichtige Quelle der Weiterbildung und interdisziplinären Zusammenarbeit.

Ich arbeite wirtschaftlich: Ich führe meine Hebammenpraxis wirtschaftlich und erweitere mein Angebotsspektrum kontinuierlich um geburtshilflich wichtige und sinnvolle Maßnahmen. Ich mache meine Angebote und die Zeiten meiner Erreichbarkeit transparent und sorge für Vertretung. Ich plane langfristig auf der Grundlage meiner Kapazitäten.

Eure Meinung ist mir wichtig: Meinungsbogen

Bitte frühzeitig gern ab 15.Schwangerschaftswoche anmelden.

Ich freue mich auf Sie!

Cornelia von Böhlen
E-Mail: info@dashebammenstuebchen.de
Telefon: 04651/3506162
Mobil: 015208891284